Herzlich willkommen auf der Homepage der Naturpark-Volksschule-Ernstbrunn!

Unser neues Jahresmotto:

Jetzt und hier- immer bei dir- immer bei mir!

Mit diesem Thema wollen wir achtsam unsere schulische Gemeinschaft fördern und wachsen lassen!

Als Sinnbild begleitet uns dazu das Labyrinth von Chartres, das verdeutlicht, dass unser Ziel auch erreicht werden kann, selbst wenn der Weg dorthin lang und verschlungen erscheinen mag!  In diesem Labyrinth erreicht man die Mitte auf jeden Fall, denn es gibt keine Sackgassen!

 

 

Liebe Eltern! Liebe Familien!

Herzlich willkommen im neuen Schuljahr.

„Jetzt und hier… Immer bei dir. Immer bei mir.“, ist das Thema, das uns heuer durch das Jahr begleiten wird. Im Religionsunterricht wollen wir uns in die Achtsamkeit einüben, in uns hineinhören, die Welt um uns bewusst wahrnehmen und Gottes Nähe erfühlen. In vielen Augenblicken des Lebens können wir, wenn wir in uns hineinhören, Wunderbares entdecken. Das wahre Leben spielt sich direkt vor unserer Nase ab. Verpassen wir es nicht! Gott ist mit uns und beschenkt uns. Gemeinsam wollen wir entdecken, wie einfach es sein kann, das Glück im Moment zu finden. Ein Glück, wenn wir jetzt und hier spüren dürfen, dass Gott uns mit seinem Liebhaben einhüllt, dass wir von Menschen begleitet sind, die uns mögen und wahrnehmen, dass wir unendlich beschenkt sind.

„Jetzt und hier…  Immer bei dir. Immer bei mir“.

Ihr seid herzlich dazu eingeladen, in der Familie, im Umgang miteinander, der Achtsamkeit ein besonderes Augenmerk zu schenken. Im Stillwerden, Fühlen, Zuhören, Entspannen, Schmecken, Berühren, Entdecken, Riechen, Liebhaben, Wertschätzen, …, das Glück des Augenblicks genießen. Ich glaube, dann dürfen wir beschenkt und in Gott geborgen durchs Schuljahr gehen.

Im Anschluss findet ihr noch einen Text für ein Abend- oder Morgenritual und den QR Code für das Lied, das uns durch das Schuljahr begleitet.

Voller Freude im Blick auf die gemeinsame Zeit -

herzlich

 

 

Ich bin da.

Ich spüre den Boden.

Ich atme Stille. Ein… Aus…

Ich horche nach innen.

Ich bin jetzt ganz da.

Gott du bist da.

Liebevoll mit mir selbst

und den Menschen um mich, spüre ich,

 

was jetzt ist….



www.oups.com